Kontakt
Mehr Informationen:

Geeignete Hölzer und Holzwerkstoffe für den Außenbereich

Nadelholz Laubholz Thermoholz (wärmebehandeltes Holz) WPC (Wood Polymer Composite)
Holzarten Lärche Afzelia Buche
Sibirische Lärche Angelique Eiche
Douglasie Bangkirai (Yellow Balau) Esche
Western Red Cedar Bilinga Fichte
Bongossi Kiefer
Yellow Cedar Dark Red Meranti
Greenheart
Massaranduba
Merbau
Teak (nicht als Plantagenholz)
Beschreibung Vollholz, splintfrei Vollholz, splintfrei Wärmebehandeltes Laub- und Nadelholz Verbundwerkstoff aus ca. 60 % Holzfasern (Reste aus Sägewerken), Kunststoff (PE, PP) und Zusätzen
Eigenschaften Ausgeprägtes Schwinden und Quellen Starkes Schwinden und Quelen bei feuchtem Holz Geringes Schwinden und Quellen Schwinden und Quellen abhängig vom Holzanteil
Getrocknetes Holz nimmt Feuchtigkeit verzögert auf und ist maßhaltig. Geringe Feuchtigkeitsaufnahme Sehr maßhaltig Maßhaltig
Verfärbungen durch Auswaschungen möglich Keine Verfärbungen durch Auswaschungen Keine Verfärbungen durch Auswaschungen
Einige Hölzer harzen stark. Geringfügiges Harzen kann vorkommen. Kein Harzen Kein Harzen
Eisen/Stahl oxidiert im Kontakt mit einigen Holzarten, daher ist die Verschraubung mit Edelstahl V2A vorzunehmen.
Mittlere Beanspruchungs-gruppe Hohe Beanspruchungs-gruppe Nutzung auch barfuß problemlos möglich. Nutzung auch barfuß problemlos möglich. Rutschfest
Anwendungs-bereiche Privat Privat + Öffentlich Privat + Öffentlich Privat + Öffentlich


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Anzeige entfernen