Kontakt

Kleinformatige Dach- und Fassadenplatten

Mit Kleinformaten zum zusätzlichen Wohnraum unter dem Dach

Dach- und Fassadenplatten Dacora Dach- und Fassadenplatten Dacora

Bei einer Dachsanierung im Gebäudebestand eröffnen sich unterschiedliche Optionen. So ist beispielsweise in Abhängigkeit der Dachstuhlkonstruktion die Aufstockung zum vollwertigen Wohnraum möglich. Ab einer Dachneigung von 20° kann laut dem Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks das Dachgeschoss zum zusätzlichen Wohnraum ausgebaut werden.

Bei der Dachsanierung zählen kleinformatige Platten aus Faserzement zu den Klassikern. Die kleinformatigen Dach- und Fassadenplatten DACORA von CREATON bieten mit einem geringen Gewicht und mehr als 100 Variationen aus Formen, Farben und Formaten ungeahnte gestalterische Möglichkeiten. Traditionell, klassisch oder ganz modern – verschiedenste Verlegebilder geben jedem Gebäude einen individuellen Ausdruck. Auch die Oberfläche zählt zu den wichtigsten Gestaltungselementen der Dachsanierung. Die Faserzementplatten DACORA sind in drei verschiedenen Oberflächen verfügbar: Mit einer ebenen Oberfläche und klarer Geometrie erzeugen Platten mit glatter Oberfläche großzügige Flächen. Strukturierte Faserzementplatten wirken durch spannende Licht- und Schattenspiele auf der gesamten Gebäudehülle. Natürlich und ganz selbstbewusst zeigt die Oberfläche Natura die charakteristische Struktur des Faserzements.

Die Faserzementplatten DACORA sind in drei verschiedenen Oberflächen verfügbar:

Dacora Oberfläche glatt
Mit einer ebenen Oberfläche und klarer Geometrie erzeugen Platten mit glatter Oberfläche großzügige Flächen.
Dacora Oberfäche strukturiert
Strukturierte Faserzementplatten wirken durch spannende Licht- und Schattenspiele auf der gesamten Gebäudehülle.
Dacora Oberfläche natura
Natürlich und ganz selbstbewusst zeigt die Oberfläche Natura die charakteristische Struktur des Faserzements.

Die Vorteile der Dach- und Fassadenplatte DACORA:

Der Werkstoff Faserzement, aus dem die Platten bestehen, bietet durch seine Zusammensetzung im Vergleich zu anderen Werkstoffen eine Reihe von Vorteilen.

  • Einheitliches Dach- und Fassadenbild
  • Faserzement ist leicht, dünn und trotzdem stabil, langlebig und einfach zu verarbeiten.
  • Zudem sind Dach- und Fassadenplatten aus Faserzement von CREATON feuchtigkeitsunempfindlich, witterungs- und korrosionsbeständig.
  • Durch Absorbierung und Reflexion bieten die nicht brennbaren Dach- und Fassadenplatten zudem Schallschutz.
  • Einheitliches Dach- und Fassadenbild
  • Individuelle Kombinationsmöglichkeiten aus Deckbild, Form, Farbe und Oberfläche
  • Passendes Zubehör erhältlich

Attraktive Dacheindeckung mit vielfältigen traditionellen und modernen Deckungsbildern:

Deutsche Deckung
Deutsche Deckung
Deutsche Deckung
Waagerechte Deckung
Deutsche Deckung
Doppeldeckung
Deutsche Deckung
Spitzschablonendeckung
Deutsche Deckung
Rhombusdeckung
Deutsche Deckung
Linumdeckung

Quelle: CREATON AG



HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Anzeige entfernen