Kontakt

Waagerechte Deckung

Waagerechte Deckung

Die Waagerechte Deckung zählt zu den günstigsten Deckarten überhaupt. Sie ist im Standard geprägt von einem diagonalen Versatz der Stoßfugen. Bei hochformatig verarbeiteten Steinen entsteht eine andere Anmutung. Bei der Waagerechten Deckung werden die Steine überlappend mit horizontalem Versatz gedeckt. Ähnlich der Rechteck-Doppeldeckung entsteht ein äußerst ruhiges, zurückhaltendes Deckbild an Fassaden.

Waagerechte Deckung Waagerechte Deckung Waagerechte Deckung

Quelle Text und Bilder: Rathscheck



HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Anzeige entfernen